+
Jacqui Ainsley und Regisseur Guy Ritchie erwarten das nächste Kind

Regisseur Guy Ritchie wird wieder Vater

London - Auf der Weltpremiere von "The Dark Knight Rises" war die Wölbung unter dem Kleid von Jacqui Ainsley deutlich zu sehen. Richtig: Die Freundin von Regisseur Guy Ritchie ist schwanger.

Wie die "Daily Mail" berichtet, wird das Paar im Laufe des Jahres erneut Eltern. Erst kürzlich hatte die werdende Mutter der Zeitschrift Grazia verraten, dass sie und der der Filmemacher immer von einer großen Familie geträumt hätten. 

Im September vergangenen Jahres war Sohn Rafael auf die Welt gekommen. Guy Ritchie (44) brachte zwei ältere Söhne mit in die Beziehung: Roccos Mutter ist Ritchies Ex-Frau, Superstar Madonna, David (6) ist adoptiert. Der Regisseur ("Bube, Dame, König, grAs", "Snatch", "Sherlock Holmes") hatte das heute 30-jährige Model im Jahr 2009 auf einer Party kennengelernt.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare