+
Zu Ehren von Wolf Gremm ändern das ZDF und das rbb-Fernsehen ihre Programme.

Im Alter von 73 Jahren

Regisseur Wolf Gremm ist tot

Berlin - Regisseur Wolf Gremm ist am Dienstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Ihm zu Ehren ändern das ZDF und das rbb-Fernsehen ihre Programme. 

Das ZDF und das rbb-Fernsehen ändern nach dem Tod des Regisseurs Wolf Gremm ihre Programme. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg zeigt in seinem dritten Programm an diesem Mittwoch (22.15 Uhr) die Dokumentation „Ich liebe das Leben trotzdem“, in der der krebskranke Gremm seine letzten Lebensjahre auf dem Smartphone selbst mitgefilmt hat. Im Anschluss daran ist um 23.30 Uhr der Film „Kamikaze 1989“ aus dem Jahr 1982 zu sehen, in dem Regisseur Rainer Werner Fassbinder eine Rolle als Polizeileutnant spielt. Das ZDF strahlt am kommenden Montag ab Mitternacht Gremms Drama „Tödliches Rendezvous - Die Spur führt nach Palma“ mit Sandra Speichert und Heinz Hoenig aus. Gremm war am Dienstagmorgen in Berlin im Alter von 73 Jahren gestorben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total

Kommentare