+
Wolf Gremm kämpft gegen eine Krebserkrankung.

Regisseur Wolf Gremm kämpft gegen den Krebs

Berlin - Am kommenden Sonntag feiert Regisseur Wolf Gremm seinen 70. Geburtstag. Doch über dem Fest liegt ein Schatten: Seit dem vergangenen Jahr kämpft Gremm gegen seine Krebserkrankung.

Die Krebserkrankung ihres Mannes Wolf Gremm hat auch das Leben von Filmproduzentin Regina Ziegler verändert. „Vieles, was ich für wichtig gehalten habe, wurde bedeutungslos“, sagte die 68-Jährige der „Bild“-Zeitung (Donnerstagausgabe). Gremm selbst sagte, für ihn sei „die Aussicht zu sterben dazugekommen“.

er 69-Jährige kämpft mit einer Chemotherapie und einer speziellen Diät gegen den Knochenkrebs. Die Diagnose bezeichnete Ziegler als einen „Schock, den wir beide bis heute noch nicht richtig verarbeitet haben“. Durch die Erkrankung nahm der Regisseur 35 Kilogramm ab. „Was für mich auch schwierig ist, dass viele Menschen mich fragten, wer denn der Mann neben mir ist“. Am Sonntag (26. Februar) feiert Gremm seinen 70. Geburtstag.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare