+
Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (r) steht im Oktober 2008 in Köln bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises neben Moderator Thomas Gottschalk auf der Bühne. Reich-Ranicki hate sich damals geweigert, den Ehrenpreis für sein Lebenswerk anzunehmen.

Reich-Ranicki gibt Gottschalk Zeitungs-Kolumne

Frankfurt/Main - Thomas Gottschalk (62) erhält auf Veranlassung von Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (92) eine Kolumne in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Ein Verlagssprecher bestätigte am Mittwoch auf dapd-Anfrage eine entsprechende Vorabmeldung der Zeitschrift „Bunte“. Demnach wird Gottschalk in der nächsten Ausgabe als neuer Kolumnist vorgestellt, und am 28. Oktober wird seine erste Kolumne im Blatt erscheinen und danach regelmäßig in den folgenden Ausgaben.

Das sind die beliebtesten Showmaster

Das sind die beliebtesten Showmaster

Laut „Bunte“ war es der besondere Wunsch von Reich-Ranicki, der seit Gründung im Jahr 2001 in diesem Blatt eine sonntägliche Literaturkolumne hat. Besiegelt worden sei die neue Partnerschaft vergangenen Samstag in der Wohnung Reich-Ranickis. Nach Angaben des Sprechers trafen sich die beiden beim Empfang des „FAZ“-Herausgebers Frank Schirrmacher zur Buchmesse. 2008 hatte Reich-Ranicki nach seiner Zurückweisung des Deutschen Fernsehpreises auf offener Bühne Gottschalk das Du angeboten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare