+
Trennen zwölf Jahre und sind seit 16 Jahren zusammen glücklich: Sängerin ­Nena (48) und der Produzent Philipp Palm (36)

Promifrauen und ihre jungen Lover

München - Madonna hat einen, Demi Moore auch, ebenso Iris Berben und, wie letzte Woche bekannt wurde, seit neuestem auch Simone ­Thomalla. Die „Cougars“ sind los!

Die Rede ist nicht von exklusiven Luxusgütern — obwohl, irgendwie doch. Während sich früher vor allem betuchte ältere Herren mit wesentlich jüngeren Gefährtinnen schmückten, hat sich der Trend jetzt umgedreht: Reife Dame liebt jungen Mann. Pop-Queen Madonna ist mittlerweile 51 und vergnügt sich mit dem 23-jährigen Model Jesus Luz. Mit ihren 47 Jahren ist Demi Moore 16 Jahre älter als ihr Mann Ashton Kutcher, Iris Berben hat ihrem Partner Heiko Kiesow zehn Jahre Lebenserfahrung voraus, und Simone Thomalla (44) hat sich nach der Beziehung zum 65-jährigen Rudi Assauer den 19 Jahre jüngeren Handballer Silvio Heinevetter gekrallt. Ganze 40 Jahre liegen zwischen dem Ex und dem aktuellen Freund!

Reife Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Mit zwölf Jahren Altersunterschied liegen auch Popsängerin Nena und ihr Freund, der Produzent Philipp Palm, im Trend der Zeit, dem sie im Übrigen um Einiges voraus waren: Die beiden sind schon seit 16 Jahren ein Paar. Mit 68 fühlt sich Mode-Ikone ­Vivienne Westwood noch nicht zu alt für ihren 42-jährigen Mann Andreas Kronthaler, und auch Gewichtheber ­Matthias Steiner hat sein Glück mit einer älteren Lebensgefährtin gefunden. Nach dem Unfalltod seiner Frau Susann verliebte sich der Olympiasieger in die elf Jahre ältere ­Moderatorin Inge Posmyk. Während die altbekannte Konstellation „alter Mann — junge Frau“ zwar gesellschaftlich etabliert war, haftet dem umgekehrten Modell deutlich mehr Romantik an. Denn wenn sich ein junger Mann in eine ältere Frau verliebt, muss die wirklich ein Knaller sein.

Zudem liegen die Vorteile einer solchen Beziehung auf der Hand: Reifere Frauen haben ihren Lebensweg schon gefunden, hängen ihr Glück nicht nur an den Partner und stehen ihm auf Augenhöhe gegenüber. Und während Männer zwischen 40 und 50 oftmals in eine Midlife-Crisis geraten, starten die Frauen noch einmal durch. In sexueller Hinsicht läuft es ähnlich: Männer bauen schon ab Mitte 20 ab, Frauen erst 20 Jahre später.

Spricht aus Damensicht also alles für einen jungen Kerl? Nicht ganz. Immer wieder machen Gerüchte die Runde, nach denen Demi Moore jüngere Konkurrenz fürchtet und ihren Angetrauten mittlerweile ungern alleine auf die Piste gehen lässt. Bei Madonna liegt der Fall etwas anders: Jesus fühlte sich von seiner Freundin zurückgesetzt, weil sie ihn kürzlich nicht auf eine ­Afrikareise mitnahm. Angeblich befürchtete sie, der Altersunterschied könnte einige Leute peinlich berühren. Dafür hat ihm Madonna zum Trost schon eine Wohnung gekauft.

So oder so – die ­„Cougars“ (auf deutsch: Pumas), wie ältere Frauen mit jungen Männern genannt werden, sind los – und sie sind nicht mehr auf­zuhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind
Am 14. Oktober kam die erste Tochter der Ski-Asse Felix Neureuther und Miriam Gössner zur Welt. Nun spricht der 33-Jährige über die Erziehung der kleinen Mathilda - und …
Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind
Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in „Fack ju Göhte 3“ zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars …
Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
Fack Ju Göhte 3 mit Elyas M‘Barek startet am 26. Oktober in den Kinos. Am heutigen Sonntagabend ist Weltpremiere in München. Lesen Sie, warum Sandra Hüller für den Film …
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf

Kommentare