+
Für Reinhard Mey war er der bessere Sarkozy: Komiker Louis de Funès (m).

Reinhard Mey: "Louis de Funès besserer Sarkozy"

Berlin - Liedermacher Reinhard Mey (69) hat sich bei Frankreichs scheidendem Präsidenten Nicolas Sarkozy immer an einen alten Komiker erinnert: Louis de Funès.

“Louis de Funès war für mich der bessere Sarkozy“, sagte Mey der Berliner Zeitung. “Sie müssen sich nur mal anschauen, wie Sarkozy immer die Augenbrauen so hochzog, dass sie wie Dächer aussahen. Das hatte er sich von de Funès abgeguckt. Aber er war bei weitem nicht so überzeugend.“

Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Fotos: Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Mey (“Über den Wolken“) ist mit Frankreich sehr verbunden: Er trat dort unter dem Namen Frédérik Mey als Chansonnier auf und war früher mit einer Französin verheiratet. Der Sozialist François Hollande hatte in der Stichwahl Amtsinhaber Sarkozy besiegt. Er soll am Dienstag in Paris das Amt übernehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare