+
Reinhold Messner hat's nicht so mit der Religion.

Bergsteigerlegende ist Religionskritiker

Reinhold Messner: Götter sind menschengemacht

Bremen - Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner kann sich eine höhere Macht durchaus vorstellen, sieht die verschiedenen Religionen aber mit Skepsis.

„Alle Götter, die wir kennen, sind vom Menschen erfunden worden. Und alle Religionen sind menschengemacht“, sagte der 70-jährige Südtiroler in der Talkshow „3nach9“ von Radio Bremen am Samstag. Er respektiere grundsätzlich alle Glaubensrichtungen, wolle ihnen aber nicht anhängen, weil es sich um „menschengemachte Machtinstrumente“ handele.

Dennoch kann sich auch Messner eine Art höhere Macht durchaus vorstellen. „Auch ich sage: Die Natur, die Welt, der Kosmos sind so großartig, dass es fast unmöglich ist, dass das aus sich heraus entstanden ist“, erklärte er. „Ich glaube zwar nicht, aber ich lasse alles offen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare