+
Reinhold Messner (67)

Reinhold Messner ist kein Getriebener mehr

Reutlingen - Der Bergsteiger Reinhold Messner hat mit dem Alter mehr Ruhe in seinem Leben gefunden. „Ich bin jetzt zufrieden, da wo ich bin.“

Das sagte der 67-Jährige dem „Reutlinger General-Anzeiger“ (Wochenendausgabe). Sein Leben habe er wie ein ständig Getriebener geführt und stets das Gefühl gehabt, das Glück sei immer da, wo er gerade nicht sein könne.

„Wenn ich längere Zeit daheim war, dann sehnte ich mich nach Expeditionen“, sagte Messner. Und in der Wildnis habe er sich manchmal geschworen: „Wenn ich dieses eine Mal noch nach Hause komme, dann gehe ich nie wieder fort - dann bleibe ich bei meiner Familie, bei meiner Frau.“ Messner hatte im vergangenen Jahr erklärt, er wolle künftig Spielfilme drehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare