+
Auf Nummer sichergehen: Ein Gesichtswasser oder -tonikum entfernt nach der eigentlichen Reinigung der Haut noch Rückstände. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Als Gesichtstonikum nutzen

Reiswasser fördert das Zellwachstum

Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.

Berlin (dpa/tmn) - Reiswasser soll vitalisierend wirken und die Regeneration der Haut anregen. Daher schwört Make-up-Artist Patrick Maldinger aus Berlin auf eine Anwendung als Gesichtstonikum.

"Reiswasser enthält Inosit, ein Wirkstoff, der das Zellwachstum sowie die Durchblutung fördert", erläutert er. "Folglich werden offene Poren feiner und die Haut vitaler." Er empfiehlt ein Gesichtswasser oder -tonikum grundsätzlich, da es nach der eigentlichen Reinigung der Haut noch Rückstände entfernt.

Reiswasser kann laut Maldinger jeder selbst herstellen: Eine halbe Tasse Reis in ein Glas destilliertes Wasser geben und über Nacht stehen lassen, am nächsten Tag den Reis durch ein Sieb entfernen - fertig. Alternativ Reis kochen und das Wasser ebenfalls sieben. Beide Mischungen können vier bis fünf Tage lang kühl aufgebewahrt und in Watte getränkt auf dem Gesicht und Hals genutzt werden.

Homepage Patrick Maldinger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Friends"-Star soll in Supermarkt geklaut haben - Polizei fasst Doppelgänger
"Friends"-Star David Schwimmer stand unter Verdacht im britischen Blackpool eine Palette Bier geklaut zu haben. Der Schauspieler reagierte mit einem witzigen Video. …
"Friends"-Star soll in Supermarkt geklaut haben - Polizei fasst Doppelgänger
Lena Meyer-Landrut schockt mit Spiegel-Foto
Lena Meyer-Landrut hat ein Foto von sich gepostet - beim Blick in den Spiegel. Darauf stehen fiese Beleidigungen.
Lena Meyer-Landrut schockt mit Spiegel-Foto
Lilly Becker soll RTL-Angebot fürs Dschungelcamp haben - Diese Wahnsinns-Summe steht wohl im Raum
Für RTL wäre die impulsive Lilly Becker wohl eine Wunsch-Kandidatin - der Sender würde offenbar sogar eine Rekord-Gage zahlen. Geht die Ex von Boris Becker jetzt ins …
Lilly Becker soll RTL-Angebot fürs Dschungelcamp haben - Diese Wahnsinns-Summe steht wohl im Raum
„Zustand ist kritisch“: Große Sorge um „Malle-Jens“ von „Goodbye Deutschland“
Schlimme Nachrichten von Auswanderer Jens Büchner von „Goodbye Deutschland“ (Vox): „Malle-Jens“ ist schwer erkrankt. Sein Zustand ist kritisch.
„Zustand ist kritisch“: Große Sorge um „Malle-Jens“ von „Goodbye Deutschland“

Kommentare