SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet 

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet 
+
Der Powerball-Jackpot ist noch nicht geknackt. Foto: Erik S. Lesser

Rekord-Jackpot steigt auf 1,3 Milliarden Dollar

Hochspannung beim Powerball: Noch nie zuvor in der US-Lottogeschichte war ein Jackpot so prall gefüllt wie zurzeit.

Washington (dpa) - Vereinigte Staaten weiter im Lottofieber: Der Rekord-Jackpot in den USA ist am Samstag nicht geknackt worden.

Bei der nächsten Ziehung am Mittwoch (13.1.) lockt nun noch mehr Geld: Dann dürfte der Jackpot auf sagenhafte etwa 1,3 Milliarden Dollar gewachsen sein. Das schrieb die Lotterie Powerball mit Sitz in Florida nach der Samstagsziehung auf ihrer Website.

Bis Samstag waren bereits 900 Millionen Dollar im Jackpot gewesen - umgerechnet mehr als 820 Millionen Euro. Bei dem Spiel geht es um fünf aus 69 Zahlen plus Zusatzzahl (Powerball-Zahl).

Bereits in den vergangenen Tagen hatten sich vor vielen Lottostellen in den 44 Bundesstaaten, in denen Powerball-Tickets verkauft werden, lange Schlangen gebildet.

Bei einem Gewinn liegt die Auszahlung unter dem Strich deutlich niedriger als die Summe im Jackpot. Wer als einziger fünf Richtige plus Zusatzzahl hat und sich für eine Einmalzahlung entscheidet, erhält bei 1,3 Milliarden Dollar im Topf etwa 806 Millionen Dollar, von denen dann noch kräftig Steuern abgehen.

Möglich ist auch eine über 29 Jahre gestreckte Auszahlung, dann bekommt ein Alleingewinner die Gesamtsumme im Jackpot und kann die Steuerlasten zugleich über einen langen Zeitraum verteilen. Meistens entscheiden sich die Gewinner aber für einen Einmalbetrag.

Der zuvor größte Jackpot der US-Lottogeschichte mit 656 Millionen Dollar wurde 2012 geknackt: Damals hatten sich drei Glückliche den Gewinn in der Lotterie Mega Millions geteilt.

Powerball

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thomas Gottschalk kam früher nicht in Münchner Clubs
Schon als junger Mann war der Kleidungsstil des Entertainers außergewöhnlich - was nicht jedem gefiel. Türsteher in München hätten ihn deshalb manchmal nicht …
Thomas Gottschalk kam früher nicht in Münchner Clubs
Sommercamp mit Tokio Hotel: Fans beklagen Preise von „mehreren Monatsgehältern“ 
Im Mai kündigte Tokio Hotel ihr Konzert-Wochenende für den Sommer an und erntete dafür einen Riesen-Shitstorm. 
Sommercamp mit Tokio Hotel: Fans beklagen Preise von „mehreren Monatsgehältern“ 
Otto Waalkes: "Zwei Ehen sind zu wenig"
Seine Ehen haben nicht gehalten, aber die Hoffnung hat Otto Waalkes nicht aufgegeben. Er gibt sich Zeit bis zu seinem 105. Geburtstag.
Otto Waalkes: "Zwei Ehen sind zu wenig"
Matsch und Gartenerde auf Kleidung vor dem Waschen abschaben
Erdig verdreckte Kleidungsstücke sind mit den richtigen Tricks wieder sauber zu kriegen. Grober Dreck kann abgebürstet werden. Doch wie bekommt man die übrigen Flecken …
Matsch und Gartenerde auf Kleidung vor dem Waschen abschaben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.