+
René Weller und der Boxlehrer trennten sich mit einem Unentschieden

René Weller (58) boxt gegen Schwergewicht

Düsseldorf - Boxlegende René Weller (58) ist auf der Düsseldorfer Rheinkirmes noch einmal in den Ring gestiegen. Sein Gegner: ein Boxlehrer, der 30 Kilo mehr auf die Waage brachte als er.

Vor einer reinen Herren-Gesellschaft ließ der durchtrainierte einstige Welt- und Europameister die Fäuste fliegen. Der Diplom-Boxlehrer aus den Reihen der Düsseldorfer Schützengesellschaft Reserve 1858 konnte keinen entscheidenden Treffer landen. „René war zu schnell“, kommentierte ein Schützensprecher. Der Kampf ging über drei Runden und unentschieden aus. Der Boxpalast auf dem traditionsreichen Jahrmarkt war mit 400 Gästen für die Begegnung am helllichten Tage ausverkauft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans geschockt! Hat Bibis Freund Julian eine Neue?
Wer ist die Frau an Julians Seite? Das dachten sich einige Fans als sie den neusten Schnappschuss von Bibi Heinickes Freund sahen. 
Fans geschockt! Hat Bibis Freund Julian eine Neue?
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Barbra Streisand trauert um Hündin Samantha
Barbra Streisand zählt zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten, und das auf fast allen Bühnen: Musik, Film, Fernsehen, Broadway. Vor gut vier Wochen wurde die Diva …
Barbra Streisand trauert um Hündin Samantha
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?

Kommentare