Renée Zellweger heiratet US-Country-Star

- Los Angeles - Die amerikanische Schauspielerin Renée Zellweger (36) hat nach kurzer Bekanntschaft den Country-Star Kenny Chesney (37) geheiratet.

<P>Die Zeremonie fand am Montag im engsten Kreis an einem Strand auf den Virgin Islands in der Karibik statt, berichtete der US-Sender CNN unter Berufung auf Zellwegers Sprecherin. Das Paar hatte sich im Januar bei einem Benefiz-Konzert für die Opfer der Tsunami-Katastrophe kennen gelernt. Es ist die erste Ehe für die beiden Stars. Zellweger war zuvor mit Schauspieler Jim Carrey verlobt und zuletzt mit dem Gitarristen Jack White von der Band The White Stripes liiert.</P><P>Im letzten Jahr wurde die texanische Schauspielerin für "Cold Mountain" als beste Nebendarstellerin mit einem Oscar ausgezeichnet. Weitere Nominierungen erhielt sie für ihre Rollen in "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" und das Musical "Chicago". </P><P>Chesney wurde 2004 vom amerikanischen Country-Musikverband zum "Entertainer des Jahres" gekürt. Zu seinen bekanntesten Hits zählen "She's Got It All", "The Good Stuff" und "How Forever Feels".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare