+
Sie möchte unbedingt noch Kinder haben und heiraten. Was wohl Bradley Cooper dazu sagt?

Renée Zellweger: Sie träumt von Kindern

München - Renèe Zewllweger träumt von einer Hochzeit. Sie möchte gerne Kinder haben. Eine Sinneskrise bereitet ihr der 40. Geburtstag nicht, Frauen sollten nicht so verkrampft sein.

Hollywood-Schauspielerin Renée Zellweger hat die Hoffnung auf Kinder und eine Heirat noch nicht aufgegeben. Auf eine entsprechende Frage antwortete die 40-Jährige, die mit Kollege Bradley Cooper liiert ist, dem Magazin “InStyle“: “Ich nehme das Leben, wie es kommt. Es macht keinen Sinn, sich verrückt zu machen wegen Dingen, die man ohnehin nicht beeinflussen kann. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, eines Tages vielleicht doch noch Kinder zu haben.“ Ihr 40. Geburtstag im April habe ihr keine Sinnkrise bereitet, zitierte das Blatt die Schauspielerin. “40 zu werden ist keine Katastrophe. Wir Frauen sollten uns mal ein wenig locker machen, wenn es ums Alter geht.“

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Lena Meyer-Landrut erklärt privates Foto mit ihrem Freund
München - Ein privates Foto im Internet, das Lena Meyer-Landrut gemeinsam mit ihrem Freund zeigt, sorgte im Januar bei ihren Fans für Verwunderung. Jetzt stellt sie …
Lena Meyer-Landrut erklärt privates Foto mit ihrem Freund
George Clooney: "Kennen Baby-Geschlecht noch nicht"
George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das angebliche …
George Clooney: "Kennen Baby-Geschlecht noch nicht"
Königsschwager Urdangarin bleibt vorerst in Freiheit
Infantin Cristina kann aufatmen: Ihr Mann muss zunächst nicht in Haft - zumindest bis zum Berufungsverfahren. Auch darf der Ex-Handballstar weiter in der Schweiz wohnen. …
Königsschwager Urdangarin bleibt vorerst in Freiheit

Kommentare