+
Aretha Franklin

Respect! Aretha Franklin feiert 69. Geburtstag

New York - Souldiva Aretha Franklin hat mit einer rauschenden Party ihren 69. Geburtstag in einem Hotel am New Yorker Central Park gefeiert.

Mehr als 100 Freunde und Angehörige nahmen teil, darunter Prominente wie Bette Midler, Tony Bennett, Smokey Robinson und Gayle King. Während der Party traten die Jazz-Musiker Roy Ayers, Nnenna Freelon und Tito Puente Jr. auf.

Die "Queen of Soul" begeisterte ihre Gäste mit einer Gesangseinlage. In einem Duett mit dem früheren Temptations-Frontmann Dennis Edwards stellte die “Queen of Soul“ am Freitagabend ihre unnachahmliche Stimme unter Beweis. Beide sangen den Titel “The Way We Were“.

Franklin hatte sich vor wenigen Monaten einer Operation unterzogen, über die sie keine Einzelheiten bekannt geben wollte. Danach hatte sie ihre Ernährung radikal umgestellt

Im Mai will die Grammy-Preisträgerin (“Respect“, “(You Make Me Feel Like“) A Natural Woman“) wieder live auftreten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare