Nach "Lola"-Verleihung

Im Restaurant: Til Schweiger schlägt Elyas M'Barek

  • schließen

Berlin - Ausgelassen feierte Til Schweiger in Berlin in einem Szene-Restaurant seine "Lola" - plötzlich geriet er heftig mit "Fack ju Göhte"-Star Elyas M'Barek aneinander.

Um kurz nach zwei Uhr nachts soll es  im Anschluss an die Verleihung des Deutschen Filmpreises zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden deutschen Filmstars gekommen sein, berichtet die "Bild". Til Schweiger hatte vor wenigen Stunden die "Lola" für "Honig im Kopf" als den besucherstärksten Film des Jahres erhalten. Das feierte er mit Hauptdarsteller Dieter Hallervorden (79), seiner Tochter Luna (18) und ein paar Fläschchen Alkohol im "Borchardt".

Als "Fack ju Göhte“-Star Elyas M‘Barek in den brechend vollen Gastro-Tempel kommt, schlägt die gute Stimmung plötzlich um - und Schweiger dem 33-Jährigen ins Gesicht.

Der "Bild" gegenüber äußerte sich der 51-Jährige Schweiger cool: "Wir haben uns gestritten. Das kommt unter Männern schon mal vor. Die leichte Backpfeife war unnötig", sah er ein. "Entscheidend ist doch aber, dass zwischen Elyas und mir nichts zurückgeblieben ist. Wir haben uns gegenseitig beieinander entschuldigt."

M'Barek bestätigte die handfeste Meinungsverschiedenheit, die laut Schweiger "im weitesten Sinne etwas mit Film zu tun" hatte: "Im Laufe der recht hitzigen Diskussion ist ihm leider die Hand ausgerutscht. Ich hielt es in dem Moment für das Beste zu gehen." Sie hätten sich "längst wieder versöhnt“, so der 33-Jährige.

Schweiger fügte hinzu: "Demnächst werden wir auf den blöden Abschluss eines ansonsten tollen Tages ein Bier trinken und uns kaputtlachen.“

Na, dann ist ja alles wieder gut. 

hn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare