Nach "Lola"-Verleihung

Im Restaurant: Til Schweiger schlägt Elyas M'Barek

  • schließen

Berlin - Ausgelassen feierte Til Schweiger in Berlin in einem Szene-Restaurant seine "Lola" - plötzlich geriet er heftig mit "Fack ju Göhte"-Star Elyas M'Barek aneinander.

Um kurz nach zwei Uhr nachts soll es  im Anschluss an die Verleihung des Deutschen Filmpreises zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden deutschen Filmstars gekommen sein, berichtet die "Bild". Til Schweiger hatte vor wenigen Stunden die "Lola" für "Honig im Kopf" als den besucherstärksten Film des Jahres erhalten. Das feierte er mit Hauptdarsteller Dieter Hallervorden (79), seiner Tochter Luna (18) und ein paar Fläschchen Alkohol im "Borchardt".

Als "Fack ju Göhte“-Star Elyas M‘Barek in den brechend vollen Gastro-Tempel kommt, schlägt die gute Stimmung plötzlich um - und Schweiger dem 33-Jährigen ins Gesicht.

Der "Bild" gegenüber äußerte sich der 51-Jährige Schweiger cool: "Wir haben uns gestritten. Das kommt unter Männern schon mal vor. Die leichte Backpfeife war unnötig", sah er ein. "Entscheidend ist doch aber, dass zwischen Elyas und mir nichts zurückgeblieben ist. Wir haben uns gegenseitig beieinander entschuldigt."

M'Barek bestätigte die handfeste Meinungsverschiedenheit, die laut Schweiger "im weitesten Sinne etwas mit Film zu tun" hatte: "Im Laufe der recht hitzigen Diskussion ist ihm leider die Hand ausgerutscht. Ich hielt es in dem Moment für das Beste zu gehen." Sie hätten sich "längst wieder versöhnt“, so der 33-Jährige.

Schweiger fügte hinzu: "Demnächst werden wir auf den blöden Abschluss eines ansonsten tollen Tages ein Bier trinken und uns kaputtlachen.“

Na, dann ist ja alles wieder gut. 

hn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare