+
Zahia Dehar zeigt viel Haut mit ihrer neuen Dessous-Kollektion.

Zahia Dehar in einem Hauch von Nichts

Ribérys Ex-Bekannte zeigt ihre Dessous

Paris - Die weißen Spitzen-Dessous verdecken nur das Nötigste ihres Körpers: Zahia Dehar - Ex-Bekannte von Franck Ribéry - präsentiert bei der Pariser Fashion Week sogar selbst ihre Unterwäsche-Kollektion.

Bei diesen Bildern dürfte Franck Ribéry wehmütig werden: In einem superkurzen Spitzenkleid läuft seine Ex-Bekannte Zahia Dehar über den Laufsteg der Pariser Fashion Week. Das transparente Nachtgewand verheimlicht nichts von ihrem Körper - nur die nötigsten Stellen sind bedeckt. Nach ihrer Laufbahn als Prostituierte startet die 20-jährige gerade als Dessous-Designerin durch. Bei der Pariser Fashion Week war sie sich auch nicht zu schade, selbst als Model über den Laufsteg zu gehen.

lot

Ribérys Ex-Bekannte Zahia Dehar zeigt ihre Spitzen-Dessous

Ribérys Ex-Bekannte Zahia Dehar zeigt ihre Spitzen-Dessous

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare