+
Um Richard Gere war es in letzter Zeit etwas ruhiger geworden. Foto: Giorgio Onorati

Richard Gere auf Oscar-Kurs?

Los Angeles (dpa) - "Pretty Woman"-Star Richard Gere (67) hat nach vier Jahrzehnten vor der Kamera möglicherweise die Rolle seines Lebens gefunden. Nach Einschätzung des Internetportals "deadline.com" hat Gere mit dem Film "Norman: The Moderate Rise and Tragic Fall of a Fixer" bessere Oscar-Chancen als je zuvor.

Der US-Schauspieler und humanitäre Aktivist spielt in dem Thriller einen Unternehmer und "Macher", der sein ausgedehntes Netzwerk an Freunde und Bekannte vermakelt. Mit dem Kontakt zu einem israelischen Politiker, der bald darauf steile Karriere macht, landet Norman schließlich einen Volltreffer.

Der beim 43. Telluride Filmfest im US-Bundesstaat Colorado erstmals präsentierte Film soll im Frühjahr 2017 in die Kinos kommen. Der Branchenspezialist lobt Geres Charakterdarstellung als "witzig, kompliziert, bewegend und unvergesslich". 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare