+
Richard Lugner und seine Cathy wollen sich verloben.

Bauunternehmer will 24-Jährige heiraten

Richard Lugner besucht Schwiegereltern in spe

Wittlich - Richard Lugner macht Nägel mit Köpfen: Der österreichische Bauunternehmer will seine 24-jährige Freundin heiraten. Jetzt lernte er seine Schwiegereltern in spe kennen.

Richard „Mörtel“ Lugner (81), österreichischer Bauunternehmer, hat zum ersten Mal die Familie seiner künftigen Verlobten Cathy Schmitz (24) in Wittlich in Rheinland-Pfalz besucht. „Ich fühle mich hier sehr wohl“, sagte Lugner. Besonders gut verstehe er sich mit dem 52-jährigen Vater von Schmitz: „Das ist der bisher beste Schwiegervater in spe, den ich je gehabt habe.“ Lugner war zuvor bereits viermal verheiratet.

Die Südeifel sage ihm zu: „Bei der guten Luft hier habe ich sehr gut geschlafen“, sagte Lugner am Sonntagabend. Vor dem heimischen Fernseher fieberte das Paar beim WM-Finale mit. Lugner und die gelernte Krankenschwester planen ihre Verlobung für den 1. August in Velden am Wörthersee. Danach will das Model mitsamt sechsjähriger Tochter zu Lugner nach Wien ziehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare