+
Richard "Mörtel" Lugner.

Er unterzieht sich einer Strahlenbehandlung

Richard Lugner: Krebs!

Wien - Der Wiener Bauunternehmer Richard Lugner (84) leidet an Prostatakrebs und unterzieht sich derzeit einer Strahlenbehandlung.

Das gab der 84-jährige am Samstag bekannt. „Mir geht es trotzdem grundsätzlich ganz gut“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Die Krankheit wurde Mitte Oktober diagnostiziert, schilderte Lugner in einer Stellungnahme an die österreichische Presseagentur APA. Nach Konsultationen mit vier Urologen begann er mit einer täglichen Strahlentherapie, die bis Weihnachten dauern wird.

Seine Frau Cathy habe ihn zu den Untersuchungen begleitet und ihm Mut zugesprochen, sagte Lugner, der mit seinen prominenten Gästen auf dem Wiener Opernball jährlich Schlagzeilen macht. 

In jüngster Zeit hatten sich Berichte über Eheprobleme mit der gut 57 Jahre jüngeren Cathy gehäuft. „Ich möchte meiner Frau nicht über die Medien ausrichten, wie es unserer Beziehung geht“, sagte er am Samstag.

Cathy Lugner redet Klartext: Droht jetzt das Ehe-Aus?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare