+
Der Steg der Brille kann die Nasenlänge ausgleichen. Genauso klappt dies mit gebogenen Stegen, erklärt das Kuratorium Gutes Sehen. Foto: Jens Kalaene

Richtig wählen

Richtig wählen: Brillensteg gleicht Nasenlänge aus

Große Gläser, kleine Gläser. Breiter Steg, schmaler Steg oder Doppelsteg. Die Brille sollte dem Gesicht schmeicheln und zur Nase passen. Gewusst wie, kann sie ungewünschte Nasenlänge clever kaschieren.

Berlin (dpa) - Wer mit seiner Nasenlänge unzufrieden ist und eine Brille trägt, hat Glück - denn das passende Modell gleicht den Eindruck optisch aus. Darauf weist das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) hin. Tricksen kann man mit dem Nasensteg: Je höher dieser sitzt, desto länger wirkt die Nase.

Diesen Effekt verstärken auch etwa gebogene Stege. Daher stehen sie vor allem Menschen mit Stupsnasen, so das KGS. Die Nasenlänge lässt sich jedoch auch verkürzen: Dafür eignen sich tief sitzende Stege.

Möchte man von unebenen oder schief verlaufenden Nasenrücken ablenken, sollte man einen breiten Brillensteg wählen. Schmale betonten Unebenheiten wie Knicke hingegen.

Auch beim Augenabstand lässt sich mit der Brille einiges bewirken: Bei eng zusammenstehenden Augen greift man am besten zu einem langen Steg. Das vergrößert die Distanz zwischen den Augen optisch. Kurze Stegversionen verkleinerten den Augenabstand.

Webseite Kuratorium Gutes Sehen e.V.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare