News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen

News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen
+
Ricky Martin ist Che im Musical "Evita".

Ricky Martin ist Che

Neuw York - Ricky Martin wird bei der Neuauflage von "Evita" am Broadway auf der Bühne stehen. Er gibt niemand geringeren als Che Guevara. Bis zur Show hat der Lation-Star aber noch Zeit zum Üben. 

Der US-Latinostar Ricky Martin wird das Broadway-Publikum mit einem Auftritt in einer Neuaufführung von “Evita“ nach Argentinien entführen. In dem preisgekrönten Musical über das ebenso prunkvolle wie umstrittene Leben der argentinischen First Lady Eva Peron soll Ricky Martin die Rolle des Che Guevara übernehmen.

Wie die Produzenten der Show am Mittwoch bekanntgaben, soll die argentinische Schauspielerin Elena Roger Evita spielen. Schon vor vier Jahren war sie für die gleiche Rolle in London von Kritikern gefeiert worden. “Evita“ hatte 1979 in New York Premiere. Komponist Andrew Lloyd Webber und Autor Tim Rice wurden für das Musical mit dem Tony Award geehrt. Die Neuauflage soll im Frühjahr 2012 auf die Bühne kommen.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare