+
Max Riemelt ist neben Jessica Schwarz in "Heiter bis wolkig" zu sehen.

Max Riemelt: Anmachen werden dreister

Berlin - Max Riemelt ("Heiter bis wolkig") findet, dass die Jugend von heute schlimme Flirttechniken benutzt. Der Schauspieler verriet, was seine Meinung nach gar nicht geht.

Schauspieler Max Riemelt findet die Flirttechniken mancher Männer mitunter fürchterlich. „Die billigste Anmache ist für mich, wenn man eine Frau zum Trinken animieren will oder man gleich mit der Tür ins Haus fällt“, sagte der 28-Jährige der Zeitung B. Z. (Donnerstagausgabe).

In seinem neuen Kinofilm „Heiter bis wolkig“ (Start: 6. September) spielt Riemelt einen Mann, der ein Mädchen mit der Behauptung, er habe Krebs, ins Bett zu kriegen versucht. Das sei ziemlich heftig, sagte Riemelt. „Aber es ist gar nicht so unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, wie die Jugend grade drauf ist. Da gibt es noch viel schlimmere Maschen, ohne die jetzt nennen zu wollen.“

Zehn Gründe, warum Promis sich ausziehen

Zehn Gründe, warum Promis sich ausziehen

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare