+
Marilyn Monroe wurde nun mit einer Riesen-Skulptur geehrt.

Riesen-Skulptur für Marilyn Monroe

Los Angeles/Chicago - Hollywoods berühmtes Sexsymbol Marilyn Monroe lockt nun als acht Meter hohe Statue Schaulustige an.

Die Skulptur des amerikanischen Künstlers Seward Johnson auf einem Platz in Chicago zeigt die Schauspielerin in einer berühmten Pose: Der Star aus Aluminium und Stahl steht in einem hochfliegenden weißen Kleid über einem nachgebildeten Lüftungsschacht einer U-Bahn. Mit dieser Szene machte Monroe (1926 - 1962) in der Komödie “Das verflixte siebte Jahr“ (1955) Furore. Unter der Regie von Billy Wilder posierte sie damals über einem Abluftschacht. Der Windzug ließ den Faltenrock hochflattern.

Schaulustige nutzten am Wochenende die Gelegenheit für Schnappschüsse mit Monroes nackten Beinen unter dem hochfliegenden Rock. Erwachsene reichen gerade bis zur Wade des Stars. Die Monroe-Skulptur mit dem Namen “Forever Marilyn“ (Für immer Marilyn) soll bis zum nächsten Frühjahr auf dem Platz stehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Alles dreht sich gerade um das Royal Baby Nummer 3. Doch der Countdown zur Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) läuft. Damit das niemand vergisst, …
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Das Caricatura-Museum in Frankfurt zeigt teils unbekannte Werke des Komikers Otto Waalkes. Bei einer Pressekonferenz spricht der Künstler über Ostfriesentee und den …
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Kommentare