Rihanna angeblich wieder solo

Los Angeles - Die aus Barbados stammende Popsängerin Rihanna (“Rude Boy“) soll sich von ihrem Freund, dem Baseballspieler Matt Kemp (22) aus Los Angeles, getrennt haben.

Das meldet “Usmagazine.com“ unter Berufung auf einen Insider: “Sie hatte einfach die Nase voll.“ Wie es heißt, haben die beiden schon vor einigen Wochen beschlossen, zukünftig eigene Wege zu gehen. Sie waren knapp ein Jahr zusammen. Das Liebes-Aus ist wohl auch die Erklärung dafür, warum die 22-Jährige über die Weihnachtsfeiertage zwar mit ihrer Familie, aber ohne Matt am Strand von Barbados gesichtet worden ist.

Rihanna: Sexy und provokant

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
München - Was macht Sarah Lombardi, wenn Sohnemann Alessio schäft? Sie geht live. Auf Facebook sprach sie am Dienstagabend über ihre Zukunftspläne.
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast beim Wiener Opernball, dem Filmstar Goldie Hawn, hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen

Kommentare