+
Rihanna verzichtete einen Tag auf den gewohnten Luxus.

Rihanna fährt mit U-Bahn zum eigenen Konzert

London -  Normalerweise bevorzugen Popstars edle Autos um zu ihren Konzerten anzureisen. Sängerin Rihanna benutzte aber trotzdem die U-Bahn. Warum sie dieses unkonventionelle Fortbewegungsmittel wählte:

R&B-Sängerin Rihanna ist sich offenbar nicht zu fein, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Wohl um Staus in Londons meist verstopften Straßen zu umgehen, fuhr die 23-Jährige - begleitet von Sicherheitskräften - mit der U-Bahn zu ihrem “Loud“-Konzert. Das berichtete die “Sun“ am Donnerstag auf ihrer Website. Die Künstlerin soll sich im Zug mit anderen Fahrgästen unterhalten und bereitwillig fotografiert lassen haben, berichten Beobachter. In Deutschland gibt Rihanna zwei Konzerte: Am 25. Oktober in München und am 26. Oktober in Frankfurt am Main

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare