+
Rihanna verzichtete einen Tag auf den gewohnten Luxus.

Rihanna fährt mit U-Bahn zum eigenen Konzert

London -  Normalerweise bevorzugen Popstars edle Autos um zu ihren Konzerten anzureisen. Sängerin Rihanna benutzte aber trotzdem die U-Bahn. Warum sie dieses unkonventionelle Fortbewegungsmittel wählte:

R&B-Sängerin Rihanna ist sich offenbar nicht zu fein, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Wohl um Staus in Londons meist verstopften Straßen zu umgehen, fuhr die 23-Jährige - begleitet von Sicherheitskräften - mit der U-Bahn zu ihrem “Loud“-Konzert. Das berichtete die “Sun“ am Donnerstag auf ihrer Website. Die Künstlerin soll sich im Zug mit anderen Fahrgästen unterhalten und bereitwillig fotografiert lassen haben, berichten Beobachter. In Deutschland gibt Rihanna zwei Konzerte: Am 25. Oktober in München und am 26. Oktober in Frankfurt am Main

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar.
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet

Kommentare