Rihanna fand Knochenmarkspender für Leukämiekranke

New York - R&B-Sängerin Rihanna (20) hat einer an Leukämie erkrankten New Yorkerin dabei geholfen, einen Knochenmarkspender zu finden. Das berichtet das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe.

Eine namentlich nicht genannte 32-jährige Frau habe sich als geeignete Spenderin erwiesen und sei zu dem Eingriff bereit, der das Leben der Patientin Lisa Gershowitz Flynn (41) retten kann. Die Anwältin und Mutter zweier kleiner Kinder leidet an einer besonders aggressiven Form der Blutkrankheit.

Dass sich so schnell eine passende Spenderin fand, ist unter anderem dem Aufruf von Rihanna und "People.com" im Februar zu verdanken. "Mir brach das Herz, als ich von Lisas Notlage hörte. Ich sagte: Ich muss das sofort publik machen", so die in Barbados geborene Musikerin.

5000 Leser hatten sich daraufhin bei der Organisation DKMS (Deutsche Knochenmarkspendekartei) gemeldet, der weltweit führenden Non-Profit-Organisation für Knochenmarkspenden. "Allein durch Anrufe und E-Mails haben wir 2000 neue Spender registriert - und es geht sogar noch weiter", wird die Vizepräsidentin von DKMS Americas, Katharina Harf, zitiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt

Kommentare