+
Superstar Rihanna.

Topshop muss Entschädigung zahlen

Rihanna gewinnt Rechtsstreit mit Bekleidungskette

London - Kleidung mit dem Bild von Superstar Rihannas verkauft sich prächtig. Auch die Bekleidungskette Topshop bot ein derartiges Hemd an - beging dabei aber einen Fehler, der jetzt richtig teuer wird.

Rihanna hat einen Rechtsstreit mit der um den Verkauf von T-Shirts mit ihrem Bild endgültig gewonnen. Ein Londoner Berufungsgericht bestätigte am Donnerstag das gegen Topshop verhängte Verbot, die T-Shirts mit dem Rihanna-Konterfei zu verkaufen. Berichten zufolge hatte Rihanna fünf Millionen Dollar (4,3 Millionen Euro) Entschädigung gefordert, dazu stand allerdings nichts in der schriftlichen Fassung des Urteils.

Die 26-jährige Musikerin aus Barbados hatte den Topshop-Mutterkonzern Arcadia verklagt, weil die Bekleidungskette das Hemd mit ihrem Foto ohne ihr Einverständnis in den Verkauf genommen hatte. Im Juli 2013 gab ein Gericht der Sängerin recht, weil manche das Shirt in dem "falschen Glauben" kauften, dass sie das Design abgesegnet habe.

Topshop legte Berufung ein mit der Begründung, es handele sich um ein ähnliches Kleidungsstück wie die massenweise vertriebenen T-Shirts mit Bildern von Stars wie Elvis Presley, Jimi Hendrix oder Prince. Diese Argumentation wies das Gericht nun zurück.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein

Kommentare