+
Superstar Rihanna.

Topshop muss Entschädigung zahlen

Rihanna gewinnt Rechtsstreit mit Bekleidungskette

London - Kleidung mit dem Bild von Superstar Rihannas verkauft sich prächtig. Auch die Bekleidungskette Topshop bot ein derartiges Hemd an - beging dabei aber einen Fehler, der jetzt richtig teuer wird.

Rihanna hat einen Rechtsstreit mit der um den Verkauf von T-Shirts mit ihrem Bild endgültig gewonnen. Ein Londoner Berufungsgericht bestätigte am Donnerstag das gegen Topshop verhängte Verbot, die T-Shirts mit dem Rihanna-Konterfei zu verkaufen. Berichten zufolge hatte Rihanna fünf Millionen Dollar (4,3 Millionen Euro) Entschädigung gefordert, dazu stand allerdings nichts in der schriftlichen Fassung des Urteils.

Die 26-jährige Musikerin aus Barbados hatte den Topshop-Mutterkonzern Arcadia verklagt, weil die Bekleidungskette das Hemd mit ihrem Foto ohne ihr Einverständnis in den Verkauf genommen hatte. Im Juli 2013 gab ein Gericht der Sängerin recht, weil manche das Shirt in dem "falschen Glauben" kauften, dass sie das Design abgesegnet habe.

Topshop legte Berufung ein mit der Begründung, es handele sich um ein ähnliches Kleidungsstück wie die massenweise vertriebenen T-Shirts mit Bildern von Stars wie Elvis Presley, Jimi Hendrix oder Prince. Diese Argumentation wies das Gericht nun zurück.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare