Rihanna kommt zur Echo-Verleihung

Berlin - Rihanna und Xavier Naidoo sind bei der Echo- Verleihung am 4. März in Berlin dabei. An diesem Freitag beginnt der Kartenvorverkauf für die Show, die in der ARD übertragen wird.

Tickets gibt es ausschließlich im Internet unter www.eventim.de. Stehplätze kosten nach Veranstalterangaben 79 Euro, Sitzplätze 105 Euro. Der Rahmen für die Echo-Show, die aus der O2-Arena an ihren alten Ort in die Messe am Funkturm zurückkehrt, ist diesmal etwas kleiner. 4000 Gäste werden erwartet, 10 000 waren es im vergangenen Jahr. Nominiert sind Stars wie Lady Gaga, Robbie Williams, Depeche Mode und Nena.

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Rihanna stellt ihre neue Single “Rude Boy“ vor, Xavier Naidoo will den Song “Halte durch“ präsentieren. In der Show treten auch Jan Delay und Sade auf, die dort ihr Comeback feiern will.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare