Rihanna kommt zur Echo-Verleihung

Berlin - Rihanna und Xavier Naidoo sind bei der Echo- Verleihung am 4. März in Berlin dabei. An diesem Freitag beginnt der Kartenvorverkauf für die Show, die in der ARD übertragen wird.

Tickets gibt es ausschließlich im Internet unter www.eventim.de. Stehplätze kosten nach Veranstalterangaben 79 Euro, Sitzplätze 105 Euro. Der Rahmen für die Echo-Show, die aus der O2-Arena an ihren alten Ort in die Messe am Funkturm zurückkehrt, ist diesmal etwas kleiner. 4000 Gäste werden erwartet, 10 000 waren es im vergangenen Jahr. Nominiert sind Stars wie Lady Gaga, Robbie Williams, Depeche Mode und Nena.

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Rihanna stellt ihre neue Single “Rude Boy“ vor, Xavier Naidoo will den Song “Halte durch“ präsentieren. In der Show treten auch Jan Delay und Sade auf, die dort ihr Comeback feiern will.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare