"Sexiest woman alive" Rihanna: Nackt-Shooting

New York - Laut dem Magazin "Esquire" ist Rihanna (23) derzeit die Frau mit dem größten Sexappeal. Der Popstar ließ für ein Fotoshooting die Hüllen fallen. Zudem schlägt sie über ihren Ex-Freund Chris Brown unerwartet milde Töne an.

Von den Lesern des amerikanischen Männermagazins wurde sie zur diesjährigen “Sexiest Woman Alive“ gewählt. Die Sängerin bedankt sich mit freizügigen Einblicken: Auf der neuen Ausgabe vom 16. Oktober ist Rihanna splitternackt, mit nassen Haaren und dunklen Fingernägeln abgebildet. Die 23-Jährige ließ für ein sexy Shooting die Hüllen fallen - inzwischen wurden die Bilder veröffentlicht.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos von Rihanna & Co.

Nackte Haut bei Popstars

Rihanna löst Minka Kelly (31) ab, die 2010 zur “Sexiest Woman Alive“ gekürt wurde. Rihanna fühle sich geehrt, finde sich aber vor allem nach ihren Shows nicht besonders aufregend. “Am Ende eines Konzertes fühle ich mich nicht sexy. Ehrlich, ich denke nicht mal darüber nach“, sagte sie.

Gefolgt wird Rihanna von den Schauspielerinnen Rosie Huntington-Whiteley (“Transformers“), Emma Stone (“Crazy, Stupid, Love“), Sängerin Beyoncé.

Das sexy Cover

Rihanna erklärt in dem dazugehörigen Interview, ihrem früheren Freund Chris Brown dessen Prügelattacke aus dem Jahr 2009 nicht mehr nachzutragen. Sie sei froh, dass der Sänger wieder im Musikgeschäft erfolgreich sei, sagte die 23-Jährige der Esquire. Die Wut auf Brown habe zu viel von ihrer Zeit in Anspruch genommen, das habe sie hinter sich gelassen.
Es sei unglaublich, wie er sich gemacht habe, sagte Rihanna. “Ich mag die Musik, die er herausbringt, wirklich. Ich war immer sein Fan.“ Der heute 21-jährige Brown war wegen des Angriffs unmittelbar vor der Grammy-Verleihung 2009 auf Rihanna zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

dapd/lsl.

Rubriklistenbild: © AP/Esquire

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Sammlung von Robin Williams wird versteigert
Robin Williams war in Hollywood ein gefeierter Star. Nun wird die Sammlung des 2014 verstorbenen Schauspielers versteigert. Das Datum der Auktion steht bereits fest.
Sammlung von Robin Williams wird versteigert

Kommentare