+
Rihanna will eine eigene Modekollektion entwerfen.

Das wird flippig: Rihanna wird Designerin

New York - Sie ist bekannt für ihre gewagten Outfits und ihren ausgeflippten Look: R&B-Sängerin Rihanna. Nun will sich die 24-Jährige als Mode-Designerin versuchen.

“Ich mache meine eigene Kollektion. Ich arbeite daran. Sie wird meinen persönlichen Stil reflektieren“, sagte die Sängerin laut “Hollywood Life.com“.

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Bei einer Mode-Gala im New Yorker Metropolitan Museum in der Nacht zum Dienstag (Ortszeit) sorgte sie mit einer schwarzen, eng anliegenden Abendrobe aus Leder mit Alligatoren-Muster des Stardesigners Tom Ford für Aufsehen (siehe Foto links). Im vergangenen Jahr hatte die barbadische Musikerin bereits eine limitierte Kollektion für die italienische Luxusmarke Emporio Armani entworfen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare