Wegen Erkältung

Rihanna sagt erneut Konzert ab

New York - Die Popsängerin Rihanna hat wegen einer Erkältung erneut ein Konzert ihrer gerade erst gestarteten Tournee abgesagt. Der für Dienstag angesetzte Auftritt in Baltimore sei verschoben worden.

Dies teilte ihr Sprecher mit. Schon am Sonntag hatte Rihanna in Boston passen müssen, weil sie krank war. Ihre „Diamonds World Tour“ begann am Freitag in Buffalo im US-Staat New York. Das nächste Konzert ist am Donnerstag in Philadelphia geplant.

Rihanna stellt zurzeit ihr siebtes Album vor, das den Titel „Unapologetic“ trägt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare