+
Rihanna auf der Bühne: Als ihr ein Fan zu nahe kam, soll der Top-Star mit einem Mikrofon  zugeschlagen haben.

Rihanna schlägt Fan Mikro auf Kopf

Birmingham - Rihanna macht Schlagzeilen mit Attacken in Richtung eines Fans. Nachdem sich ein Anhänger dem Star nach einem Konzert zu aufdringlich genähert habe, soll Rihanna ihm mit einem Mikro auf den Kopf geschlagen haben.

Wie das Magazin InTouch berichtet, gibt es den Zwischenfall auf einem Video zu sehen. Massiv habe sich die "Stay"-Sängerin gegen die Handgreiflichkeiten eines Fans gewehrt, heißt es. Angeblich hat der Fan versucht, Rihanna zu sich zu ziehen. Mit einem Mikrofon-Schlag auf den Kopf habe die Sängerin den allzu heißblütigen Mann gestoppt.

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mailand auf der Palme
In Mailand tobt ein bizarrer Streit um ein paar Palmen vor dem Dom. Dabei geht es nicht nur um die Bedrohung italienischer Kaffeekultur: Die Bäume sind zum Politikum …
Mailand auf der Palme
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Jennifer Lopez ist eine der attraktivsten Frauen in Hollywood und wird immer wieder an der Seite jüngerer Männer gesehen. Na und, meint J.Lo.
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Steven Spielbergs Mutter Leah Adler gestorben
Sie war Konzertpianistin und Malerin. Jetzt ist Steven Spielbergs Mutter Leah Adler mit 97 Jahren gestorben.
Steven Spielbergs Mutter Leah Adler gestorben
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Los Angeles - Der Sänger schafft es mitunter nur noch mit negativen Schlagzeilen in die Presse. Diesmal soll er erneut eine Frau tätlich angegriffen haben. Doch das ist …
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz

Kommentare