+
Rihanna sucht bald im US-Fernsehen nach jungen Modedesignern fahnden.

Rihanna soll junge Modedesigner entdecken

New York - Die Sängerin Rihanna (24) bekommt ihre eigene Mode-Show im US-Fernsehen. In „Styled To Rock“ soll die Musikerin aus Barbados junge Designer entdecken, berichteten US-Medien am Donnerstag.

12 Designer bekommen während der einstündigen Episoden Aufgaben gestellt. Rihanna und ein prominenter Gast-Juror entscheiden dann, wer die Prüfung am besten gemeistert hat und wer die Show verlassen muss - bis am Ende einer übrig bleibt. „Mode war schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens und meiner Karriere“, ließ die Sängerin mitteilen. Die Show, deren Konzept stark an „Project Runway“ von Model Heidi Klum erinnert, soll 2013 beim zum NBC-Netzwerk gehörenden Sender „Style“ ausgestrahlt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für weibliche Fans: „The Walking Dead“-Star und Diane Kruger ein Paar?
Los Angeles - Liebe Damen, jetzt müsst ihr ganz stark sein: „The Walking Dead“-Star Norman Reedus ist offenbar vergeben. Ist das der Auslöser für einen Fan-Aufstand?
Schock für weibliche Fans: „The Walking Dead“-Star und Diane Kruger ein Paar?
Marc Terenzi nutzt Dschungelsieg für seine Karriere
Marc Terenzi, Ex-Mann von Sarah Connor, steht einen Monat nach dem Sieg der RTL-Dschungelshow als Musiker auf der Bühne. Die Sendung hat seiner Karriere Schwung gegeben. …
Marc Terenzi nutzt Dschungelsieg für seine Karriere
James Corden parodiert "La La Land"-Song
James Corden kann gut mitsingen - das zeigt er seit Jahren in seinem Auto-Karaoke. Die Panne bei den Oscars veranlasste den Briten nun zu einer Solo-Nummer: eine Parodie …
James Corden parodiert "La La Land"-Song
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben
Los Angeles - Die Oscars 2017 müssen mit einer weiteren Panne leben: Bei der Würdigung der Toten wurde das Bild einer Frau gezeigt, die noch quicklebendig ist. 
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben

Kommentare