+
Rihanna hat sich die Haare grau gefärbt.

Neue Frisur

Rihanna, was ist mit Deinen Haaren passiert?

München - Pop-Sängerin Rihanna gilt als Mode-Ikone. Was sie trägt, wird zum Fashion-Trend, von ihren Frisuren träumen junge Frauen weltweit. Doch ihr neues Haar-Styling lässt ihre Fans verstört zurück.

Rihanna hat die Haare schön - oder auch nicht. Beim Photodienst Instagram postet die 27-Jährige ein Bild von ihrer neuen Frisur. "Grau ist das neue Schwarz", kommentiert die Popsängerin dazu. Zu sehen bekommen ihre Fans eine lange, glanzlose graue Mähne.

Normalerweise brechen Rihanna-Fans in Begeisterungs-Stürme aus, wenn sie Bilder mit Bildern von aktuellen Outfits und Frisuren gefüttert werden. Aber dieses Mal sind die Reaktionen verhalten bis verstört. "Das ist wirklich hässlich", schreibt eine Userin. "Du bist so hübsch. Was für eine Schande." Eine andere fragt entsetzt: "Warum hast du das getan?"

Ob sich Rihanna diese Kommentare zu Herzen nimmt? Die Sängerin hat jedenfalls keinen neuen Trend ausgelöst. Auch Lady Gaga, Miley Cyrus oder auch Kelly Osbourne haben sich bereits mit Haarfarben gezeigt, die stark an einen Friseur-Unfall erinnert haben.

lot

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare