+
Rihanna

Rihannas freizügige Fotos im Internet sind echt

New York - R&B-Sängerin Rihanna (22) hat zugegeben, dass die freizügigen Fotos echt sind, die in der vergangenen Woche von ihr im Internet aufgetaucht sind.

“Das bin ich - als ich sehr dünn war“, twitterte die mehrfache Grammy-Gewinnerin auf Anfrage eines Fans. Die Internet-Seite “MediaTakeOut.com“ hatte ein Bild ins Internet gestellt, das Rihanna oben ohne und in einem Spitzenhöschen zeigt.
Auf einem weiteren Foto hebt sie spielerisch ihr Shirt hoch. Angeblich waren die Bilder nur für ihren damaligen Freund bestimmt - einen Sport-Star, der nicht näher genannt wurde.

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Rio de Janeiro - Nur wenige Stunden nachdem die verkohlte Leiche von Sängerin Loalwa Braz Vieira (“Lambada“) aufgefunden wurde, gab es erste Festnahmen. Es soll ein …
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Kommentare