Guy Ritchie packt nach Streit mit Madonna die Sachen

- In der Ehe von Popsängerin Madonna (44) und Regisseur Guy Ritchie (34) geht es weiter turbulent zu. Einem Bericht des "Mirror" zufolge hat Ritchie nun nach einem lebhaften Streit seine Sachen gepackt und für eine Nacht Zuflucht bei seinem Freund Matthew Vaughn (31) und dessen Frau Claudia Schiffer (31) gefunden. Grund der Ärgers: Ritchie und "Madge" konnten sich nicht darüber einigen, in welchem Lokal sie abends speisen sollten. "Er sagte, dass er nun genug habe.

<P>Dann packte er eine kleine Tasche und verschwand. Madge war völlig sprachlos", zitiert das Blatt einen Freund des Paares. Madonna hat in der Vergangenheit mehrmals die Beziehung als "stürmisch" bezeichnet. Erst vor kurzem gab es am 44. Geburtstag in Los Angeles so viel Zoff um einen missglückten, aber noch nicht erschienenen Madonna-Film, dass Ritchie unverzüglich nach London heimflog.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geheime Affären bei „Let´s Dance“? Das sagt Massimo Sinató
Seit dem Liebes-Versteckspiel mit seiner ehemaligen Tanzpartnerin Rebecca Mir werden „Let´s Dance“-Massimo Sinató immer wieder Affären nachgesagt. Jetzt spricht er …
Geheime Affären bei „Let´s Dance“? Das sagt Massimo Sinató
Caroline Beil: Das Baby ist da
Im Februar hat Caroline Beil ihre Schwangerschaft verkündet. Jetzt hat sie mit 50 Jahren eine Tochter bekommen.
Caroline Beil: Das Baby ist da
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?

Kommentare