+
Der britische Filmregisseur Guy Ritchie und seine Verlobte Jacqui Ainsley

Zweites Kind für Madonna-Ex Guy Ritchie

London - Madonnas Ex macht weiter Kinder. Der britische Filmregisseur Guy Ritchie (44) ist Vater einer Tochter geworden. Auch der Model-Mama geht es gut.

Dem Baby und seiner Mutter, Ritchies Verlobter Jacqui Ainsley, gehe es sehr gut, teilte ein Sprecher am Donnerstag in London mit. Der Filmemacher („Sherlock Holmes“) und das Model haben schon einen Sohn namens Rafael. Ritchie war acht Jahre mit Madonna (54) verheiratet und hat mit ihr den leiblichen Sohn Rocco sowie den Adoptivsohn David Banda aus Malawi. Das Paar ließ sich 2008 scheiden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare