+
Guy Ritchie ist zum zweiten Mal Vater geworden

Guy Ritchie ist wieder Vater geworden

London - Guy Ritchie, Filmregisseur und Ex-Mann von Madonna ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Freundin Jacqui Ainsley (29) brachte in London einen Jungen zur Welt.

Ein Vertrauter des Paars sagte der Boulevardzeitung "The Sun" laut einem Bericht: „Guy könnte nicht stolzer sein. Er und Jaqui haben Monate damit verbracht, sich auf das Baby vorzubereiten. Und sie können es nicht kann es nicht erwarten, das Baby mit nach Hause zu nehmen.“ Für einen Namen hat sich das Paar angeblich noch nicht entschieden.

Guy Ritchie (42) hat bereits einen Sohn, den elfjährigen Rocco von aus seiner Ehe mit Madonna (53). Die beiden ließen sich 2008 scheiden.

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare