+
"Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson

Ritterschlag für "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson

Wellington - Respekt, Herr Jackson! Die "Herr der Ringe"-Trilogie des neuseeländischen Regisseurs war ein kommerzieller Riesen-Erfolg. Jetzt wird Jackson auch für seine Verdienste um die Kunst geehrt.

Ritterschlag für den “Herrn der Ringe“: Peter Jackson, der Regisseur der Filmtrilogie, ist in seiner Heimat Neuseeland für seine Verdienste um die Kunst in den Adelsstand erhoben worden. Die Zeremonie am Mittwoch leitete Generalgouverneur Anand Satyanand, der offizielle Vertreter des Staatsoberhaupts, Königin Elizabeths II.

Klar, dass sich der 48-Jährige über diese Würdigung freut: “Ich fühle mich unglaublich geehrt“, sagte Jackson. Er nehme die Auszeichnung auch im Namen der vielen Menschen entgegen, die an seinen Filmen beteiligt gewesen seien.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare