+
Große Ehre für Van Morrison. Foto: Georg Hochmuth

Ritterwürde für Van Morrison

Er darf sich künftig "Sir" nennen. Der nordirischen Sänger Van Morrison wird von der Queen zum Ritter geschlagen - neben ihm auch viele andere.

London (dpa) - Queen Elizabeth II. hat dem nordirischen Musiker Van Morrison die Ritterehre zuerkannt. Der 69 Jahre alte Sänger ("Have I Told You Lately That I Love You?") kann sich "Sir" nennen, sobald die Würde auch durch den Ritterschlag vollzogen ist.

Morrison steht an der Spitze einer Liste von Ehrungen, die die Königin alljährlich zu ihrer Geburtstagsfeier "Trooping The Colour" ausspricht. Ausgesucht werden die Geehrten von der britischen Regierung. In frühreren Jahren hatten zahlreiche berühmte Musiker, etwa Paul McCartney, Mick Jagger und Bob Geldof, die Ritterehre erhalten.

Die farbenfrohe Geburtstagsfeier steigt an diesem Samstag auf dem Londoner Antreteplatz Horseguard's Parade. Der eigentliche Geburtstag der Queen (89) ist im April, sie feiert jedoch stets im Juni, weil dann das Wetter in Großbritannien erwartungsgemäß besser ist.

Zu den Geehrten gehören in diesem Jahr auch Oscar-Preisträger Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit"), Schauspieler Benedict Cumberbatch ("The Imitation Game") und Chiwetel Ejiofor ("12 Years A Slave"). Ihre Auszeichnungen sind jedoch unterhalb der Ritterwürde angesiedelt.

Der US-Schauspieler Kevin Spacey, der in diesem Jahr nach zehn Jahren seine Intendanz am Londoner Theater Old Vic abgegeben hat, erhielt eine Ehren-Ritterwürde. Er darf sich damit aber nicht "Sir" nennen.

Insgesamt erhielten 1163 Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft eine Ehrung, darunter auch ein Krankenpfleger, der sich während eines Hilfsaufenthaltes in Afrika mit Ebola angesteckt hatte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Elvis Presley bringt ein neues Album auf dem Markt – Duette mit seiner Tochter.
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen
Die Stars der legendären Rockband Rolling Stones sind über 70 Jahre alt. Trotzdem füllen sie bei ihren Konzerten noch immer Stadien mit Zehntausenden - und die sind …
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.