Robbie Williams singt für verletzte Soldaten.

Robbie und James Blunt singen für Soldaten

London - Robbie Williams und James Blunt singen für verletzte Soldaten. Die Einnahmen des Events im September gehen an die Organisation "Help for Heroes". Blunt war früher selbst Soldat.

Robbie Williams hat einen Auftritt bei einem Konzert für verletzte britische Soldaten zugesagt. Bei dem Riesen-Event am 12. September im Londoner Stadtteil Twickenham wird auch Musiker James Blunt auftreten, der vor seiner Karriere selbst Soldat war, kündigte die Organisation “Help for Heroes“ an.

Mit dabei sollen außerdem Alexandra Burke, Plan B und The Saturdays sein. Die Künstler wollen ihre Gage der Hilfsorganisation spenden, die sich zum Beispiel um Soldaten kümmert, die in Afghanistan verletzt wurden. Tickets gibt es ab 55 Pfund (66 Euro) aufwärts.

Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert

Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Kommentare