Robbie Williams hat Angst

- Popstar Robbie Williams (28) macht seine Villa in London sicher. Nach einem Bericht der "People" fürchtet sich der Sänger so sehr vor Eindringlingen, dass er sich jetzt einen Schutzraum in seinem Haus einrichten lässt, in den er notfalls flüchten kann.

 Darin lässt er eine Videokamera einbauen, die die Polizei ständig überwacht. Umgerechnet rund 4,5 Millionen Euro gibt Williams aus, damit er nach seiner Rückkehr aus den USA keine Angst mehr in seinem Heim haben muss. Ein Freund des Stars sagte: "Bevor er nach Los Angeles geflogen ist, hat er ein paar schlechte Erfahrungen mit Fans gemacht, die vor seinem Haus standen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der Schauspieler sich …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Tokio - Er ist alt, und er möchte offenkundig nicht mehr oberster Repräsentant seines Landes sein. Wird Japan seinem Kaiser Akihito eine Abdankung ermöglichen? Und …
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Wahre Männerfreundschaft: Christian Ulmen und Fahri Yardim
Berlin - Die Schauspieler Christian Ulmen und Fahri Yardim sind auch privat gute Freunde und ziehen sich gerne gegenseitig auf. Am Donnerstag startet ein neues …
Wahre Männerfreundschaft: Christian Ulmen und Fahri Yardim
Lily Collins: „Ich bin erleichtert, endlich über meine Essstörung zu sprechen!“
Park City - Ein junges Mädchen leidet an Anorexie - Thema in Lily Collins neuem Film „To The Bone“. Die Schauspielerin überraschte bei der Filmpremiere am Wochenende mit …
Lily Collins: „Ich bin erleichtert, endlich über meine Essstörung zu sprechen!“

Kommentare