Robbie Williams hat Angst

- Popstar Robbie Williams (28) macht seine Villa in London sicher. Nach einem Bericht der "People" fürchtet sich der Sänger so sehr vor Eindringlingen, dass er sich jetzt einen Schutzraum in seinem Haus einrichten lässt, in den er notfalls flüchten kann.

 Darin lässt er eine Videokamera einbauen, die die Polizei ständig überwacht. Umgerechnet rund 4,5 Millionen Euro gibt Williams aus, damit er nach seiner Rückkehr aus den USA keine Angst mehr in seinem Heim haben muss. Ein Freund des Stars sagte: "Bevor er nach Los Angeles geflogen ist, hat er ein paar schlechte Erfahrungen mit Fans gemacht, die vor seinem Haus standen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen.
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden

Kommentare