+
Robbie Williams und seine Frau haben Nachwuchs bekommen. Foto: José Sena Goulão

Robbie Williams: Charlton Valentine verlässt Klinik

Los Angeles (dpa) - Gespannt haben Robbie Williams' Fans nach der Geburt seines zweiten Kindes auf den Namen gewartet - am Donnerstag schrieb der Popstar bei Twitter: "Charlton Valentine Williams hat das Gebäude verlassen... Und Papa geht es einfach gut."

Dazu verlinkte er ein kurzes Video: Seine Frau Ayda schiebt den Popstar im Rollstuhl - und dem Anschein nach hält Williams dabei das Baby im Arm. Genau zu sehen ist es aber nicht. Schon vor der Geburt hatte er zahlreiche kurze Videos und Fotos aus dem Kreißsaal von sich und seiner Frau bei Twitter veröffentlicht. Die beiden haben bereits eine gemeinsame zwei Jahre alte Tochter namens Theodora Rose.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare