+
Robbie Williams kommt zum Echo.

Robbie Williams kommt zum Echo nach Berlin

Berlin - Der britische Popstar Robbie Williams stellt bei der Echo-Verleihung am 4. März in Berlin seine neue Single “Morning Sun“ live vor.

Williams, der am Freitag 36 Jahre alt wird, ist zudem auch für einen der begehrten Musikpreise nominiert, wie die Deutsche Phono-Akademie am Montag mitteilte. Williams wurde schon sechsmal mit dem Echo als bester internationaler Künstler ausgezeichnet. Bei der nächsten Gala steigen zudem auch Jan Delay, Xavier Naidoo, Rihanna und Sade auf die Bühne. Nominiert sind neben ihm unter anderen Lady Gaga und Rock-Urgestein Bruce Springsteen. Die Preisverleihung wird am 4. März um 20.15 Uhr live in der ARD übertragen.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid

Kommentare