+
Robbie Williams kommt zum Echo.

Robbie Williams kommt zum Echo nach Berlin

Berlin - Der britische Popstar Robbie Williams stellt bei der Echo-Verleihung am 4. März in Berlin seine neue Single “Morning Sun“ live vor.

Williams, der am Freitag 36 Jahre alt wird, ist zudem auch für einen der begehrten Musikpreise nominiert, wie die Deutsche Phono-Akademie am Montag mitteilte. Williams wurde schon sechsmal mit dem Echo als bester internationaler Künstler ausgezeichnet. Bei der nächsten Gala steigen zudem auch Jan Delay, Xavier Naidoo, Rihanna und Sade auf die Bühne. Nominiert sind neben ihm unter anderen Lady Gaga und Rock-Urgestein Bruce Springsteen. Die Preisverleihung wird am 4. März um 20.15 Uhr live in der ARD übertragen.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Kommentare