+
Robbie Williams sagte Teilnahme bei den MTV Europe Awards ab.

Robbie Williams: Konzert in Berlin abgesagt

London - Wegen Terminprobleme kann Robbie Williams seinen Termin bei den MTV Europe Music Awards nicht wahrnehmen.

Popstar Robbie Williams hat seinen Auftritt kommende Woche in Berlin abgesagt. Der britische Sänger könne wegen “Terminproblemen“ nicht bei den MTV Europe Music Awards am 5. November in der O2 World auftreten, sagte eine MTV-Sprecherin am Freitag. Die Fans könnten dennoch für den 35-Jährigen stimmen - Williams ist in der Kategorie bester männlicher Künstler nominiert. Die Sprecherin erklärte nicht, welcher Termin Williams in die Quere gekommen war. Alle anderen PR-Verpflichtungen werde er aber wahrnehmen. Am 7. November soll der Sänger Gast in der ZDF-Show “Wetten, dass...?“ sein. Der Popsänger arbeitet derzeit an seinem Comeback. Seine Single “Bodies“ ist bereits auf dem Markt, am 6. November kommt sein achtes Studioalbum “Reality Killed The Video Star“ in die Läden. Bei einem Live-Auftritt in London und einem Mini-Konzert in Berlin war er vor kurzem umjubelt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare