Robbie Williams musste sich entschuldigen

London - Popstar Robbie Williams (33) hat sich bei dem Ex-Manager seiner einstigen Band Take That wegen übler Nachrede entschuldigen müssen. Zudem willigte er ein, Nigel Martin Smith eine Entschädigung zu zahlen.

Mit diesem Beschluss ging ein Verfahren gegen den Musiker vor dem Obersten Gerichtshof in London zu Ende. Der Superstar hatte in Songtexten auf seinem 2006 veröffentlichten Album "Rudebox" nahe gelegt, dass Smith einst von Take That Geld gestohlen habe.

"Robbie Williams möchte vor seinen Fans und der gesamten Öffentlichkeit klarstellen, dass er mit diesen Texten nicht den Eindruck erwecken wollte, sie entsprächen vollkommen der Realität", heißt es in der Ehrenerklärung für den Ex-Manager. "Insbesondere hatte Robbie Williams nicht die Absicht, zu behaupten, dass Nigel Martin Smith jemals Geld von Take That gestohlen hat." Wie hoch die Entschädigungssumme für Smith ausfiel, wurde nicht mitgeteilt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare