+
Robbie Williams will seine Fans mit neuen Songs unterhalten. Foto: Jean-Pierre Amet

"Heavy Entertainment Show"

Robbie Williams: "Niemand macht Party wie die Russen"

Nicht nur ein Songtext: Der ehemalige Take-That-Sänger zieht den Hut vor der Feierfreudigkeit im Osten.

Nürnberg (dpa) - Robbie Williams (42) hält Feiern in Russland für die besten der Welt. "Niemand macht Party wie die Russen. Die dicksten Eier, die größten Brüste, ich ziehe meinen Hut", sagte der britische Sänger ("Let Me Entertain You") den "Nürnberger Nachrichten".

Die Russen spielten mit ihren Partys in einer anderen Liga: "Kein Vergleich zu den Deutschen und zu den Engländern, die ja so gerne denken, sie wären die geilsten Partyhengste."

Williams veröffentlichte am 30. September seine neue Single "Party Like A Russian". Das Musikvideo sorgte in Russland laut dem "Guardian" für einen Shitstorm: Einige Betrachter erkannten darin rassistische Stereotype.

Im November soll Williams' neues Album "Heavy Entertainment Show" auf den Markt kommen.

Williams' Internetseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt

Kommentare