+
Robbie Williams verlässt die Boyband wieder.

Robbie Williams verlässt Take That wieder

London - Take That sind offiziell wieder zu viert. Robbie Williams (37) habe die Band planmäßig verlassen, gab Sänger Gary Barlow (40) im Magazin “Radio Times“ bekannt. Der Frauenschwarm habe nun andere Pläne.

“Es ist schön gewesen, wir haben unsere Tournee beendet, wir sind alle glücklich“, sagte Barlow. Die Zeit mit Robbie sei “perfekt“ zu Ende gegangen. “Wir können es wieder machen, wann immer wir wollen.“ Jetzt besteht die britische Boyband wieder aus Gary Barlow, Mark Owen, Howard Donald und Jason Orange.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Williams werde jetzt eine Solo-Platte aufnehmen. “Insofern ist alles so, wie es vorher war“, sagte Barlow. Take That hatte im vergangenen Jahr die Wiedervereinigung mit Superstar Robbie Williams nach 16 Jahren für die Tournee “Progress Live“ bekanntgegeben. Bei der Tour, die Ende Juli in München zu Ende ging, hatte die Gruppe in sechs Monaten 36 Konzerte gespielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare