Robbie Williams versteckt sich im Schrank

- London - Robbie Williams (29) ist nicht gerade ein Held. In London versteckte er sich jetzt in einem Schrank, um einer Rangelei zu entgehen. Wie der "Daily Star" berichtete, hatte der Sänger die Rocky-Horror-Picture-Show besucht. Als er kurz vor Schluss das Theater verließ, kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen einem seiner Leibwächter und einem Fotografen.

Der Fotograf wollte gerne noch ein Bild von Williams machen, doch der Leibwächter verbot es ihm. Daraufhin entstand ein Handgemenge. Anfangs versuchte Williams noch zu vermitteln. "Regt euch ab, Leute", rief er. Doch dann tat er, was sonst nur Liebhaber in schlechten Filmen tun: Er versteckte sich im Schrank, bis die Luft wieder rein war. Ein wartender Fan sagte: "Als er reinging, sah er richtig gut gelaunt aus, aber auf dem Rückweg wirkte er ziemlich aufgelöst."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut

Kommentare