Robbie Williams versteckt sich im Schrank

- London - Robbie Williams (29) ist nicht gerade ein Held. In London versteckte er sich jetzt in einem Schrank, um einer Rangelei zu entgehen. Wie der "Daily Star" berichtete, hatte der Sänger die Rocky-Horror-Picture-Show besucht. Als er kurz vor Schluss das Theater verließ, kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen einem seiner Leibwächter und einem Fotografen.

Der Fotograf wollte gerne noch ein Bild von Williams machen, doch der Leibwächter verbot es ihm. Daraufhin entstand ein Handgemenge. Anfangs versuchte Williams noch zu vermitteln. "Regt euch ab, Leute", rief er. Doch dann tat er, was sonst nur Liebhaber in schlechten Filmen tun: Er versteckte sich im Schrank, bis die Luft wieder rein war. Ein wartender Fan sagte: "Als er reinging, sah er richtig gut gelaunt aus, aber auf dem Rückweg wirkte er ziemlich aufgelöst."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare