Robbie Williams wegen Tablettensucht in Klinik

Popstar-Probleme: - London - Der englische Popstar Robbie Williams ist zur Behandlung seiner Tablettensucht in eine US-Klinik gebracht worden. Der Musiker wurde an seinem 33. Geburtstag am Dienstag zu einer Entziehungskur in eine amerikanische Klinik eingeliefert, wie eine Sprecherin in London mitteilte.  Filmbericht

Wie lange die Behandlung dauern soll, wurde zunächst nicht bekannt. Die Sprecherin ließ auch offen, um welche Klinik es sich handelt. Williams war bereits in den 90er Jahren wegen Suchtproblemen in Behandlung.

 Filmbericht

Williams hatte seine Karriere Anfang der 90er Jahre bei der britischen Boygroup Take That begonnen, die dann weltweit zahlreiche Hits landete. Nach dem Ausstieg 1995 war es einige Jahre stiller um ihn, bevor er auch als Solokünstler den internationalen Durchbruch schaffte. Mit Hits wie "Angels" oder "Feel" wurde er zu einem Superstar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort gemeldet.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein

Kommentare